VU+ Zero – günstige Alternative für DBOX,IPBOX und andere SD Receiver nach SKY Senderwechsel 17+18. November 2015

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

In der Nacht vom 17.11. 2015 zum 18. 11. 2015 hat SKY die Transponderumstellung auf DVB-S2 durchgeführt. Damit werden nun alle SD Sender in MPEG-4 Format gesendet. Schriftlich wurden Sky Kunden darüber informiert:

sky_transponderwqechsel_18_11_2015_infomail

Als Resultat bedeutet das für alle Benutzer eines älteren Receiver (DBOX, IPBOX, usw.) Modells, dass die Sender auch nach einem Kanalsuchlauf nicht mehr empfangen werden können. Mit den in letzter Zeit von SKY neu verschickten Karten ist der SKY Empfang ohnehin nur noch auf den SKY eigenen Receivern offiziell vorgesehen.

Die DBOX ist bisher als einer der beliebtesten und bekanntesten TV Receivern bis heute weit verbreitet und trotz überholter Technik und träger Bedienung nach wie vor als günstiger Linux Receiver äußerst beliebt gewesen.

Wer weiterhin auf einen Linux Receiver setzen möchte, kommt um einen aktuelles Gerät mit Enigma 2 wohl nicht herum. Als echten Geheimtipp gilt hier die kleine, günstige und trotzdem superschnelle VU+ Zero Box. Als Ablösung einer alten nun nicht mehr funktionierenden SD Box ist Sie ein echtes Schnäppchen mit jeder Menge Power und aktueller Technik.

Die VU+ Zero gibt es bei Amazon bereits für ca. 123 Euro  [zum Angebot…(Amazon Link)] bzw. für 134 Euro inklusive WLAN [zum Angebot…(Amazon Link)] inkl. Versand.

VU+ Hersteller Produktseite

Technische Highlights:

  • 742 MHz Mips Prozessor
  • 256MB Flash
  • 512 MB DDR3 DRAM
  • 100 Mbit Lan
  • 1 x Smartcard-Reader (Xcrypt)
  • 2 x USB
  • 1 x HDMI 1.4 Video/Audio Ausgang (digital)
  • 1 x Video Ausgang Klinke
  • 2 x Audio Ausgang (L/R) Klinke
  • unlimitierte Kanalliste für TV/Radio
  • EPG (electronic program guide) Unterstützung
  • Unterstützung von Bouquet-Listen
  • OSD in vielen Sprachen und Skin-Unterstützung
  • Automatischer /manueller Kanalsuchlauf
  • DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS
  • Externes 12 Volt Netzteil
  • Netzschalter

Fazit: Die kleine Box ist vergleichsweise zu Dreambox oder anderen größeren Boxen viel günstiger. Sie ist schneller als eine gebrauchte Dreambox 800 und trotzdem günstiger. Sie hat zwar nur einen Tuner, was aber in der Regel völlig ausreichend ist. Zudem hat die DBOX auch nur einen Tuner gehabt. Die günstige VU+ Zero hat das aktuelle Enigma 2 Betriebssystem. Durch den USB Anschluss kann optional eine Festplatte bzw. ein USB Stick für Aufnahmen oder zur Nutzung der Timeshift Funktion angeschlossen werden. Optional kann stattdessen sogar eine Netzwerkfreigabe per Samba (beispielsweise von einem Windowsrechner oder die Festplatte einer anderen VU+ Duo² (Amazon Link) Box eingebunden und auch als virtuelle Festplatte gemeinsam genutzt werden. Von Haus aus kommt das kleine Wunder aber natürlich auch ganz ohne die Nutzung eines zusätzlichen Speichermediums aus.

Updates, neue Images und Support findet man beispielsweise bei VU-Support.org.

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Veröffentlicht in Linux Sat Receiver und markiert in , , , , .

Ralf Bösenberg

Als gelernter Fachinformatiker begeistere ich mich für viele aktuelle IT Themen. Ich befasse mich mit Programmierung unter VB.Net, VB6, Linux, verbringe viel Zeit mit der Gestaltung und Administration von Internet Servern und Web Seiten und bin gerne und jederzeit ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner für Kunden und Interessenten.

www.Ralf.Bösenberg.info

Ein Kommentar

  1. Pingback: Neuer Sat Receiver VU Duo2 - Moderne Sat TV Entertainment Systeme | HRO-Netz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.