Linux Tipp: ubuntu Server Proxy Einstellungen zum surfen oder Konsole Administration einrichten

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Wenn eine Linux Ubuntu Installation hinter einem Internet Proxy Server eingesetzt wird, dann muss man das System zur Nutzung des Internet Zugang über den Proxy entsprechend konfigurieren.

Um den Zugang ins Internet über einen Proxy Server zum Surfen oder kopieren von Dateien aus der Konsole zu entfernten Systemen dauerhaft einrichten zu können, kann die Anweisung zur Nutzung des Proxy in die Datei /etc/bash.bashrc eingetragen werden. Die Anweisungen in dieser Datei werden nach dem Login eines jeden Benutzer am System ausgeführt.

export http_proxy=http://username:password@proxyserveradresse.de:Port/

export http_proxy=http://username:password@proxyserveradresse.de:Port/

proxy_settings_bash_rc

Nach einfügen der Daten in die bashrc muss sich der Anwender neu anmelden.

Tipp: Zum testen kan ndie Export Anweisung direkt in der Konsole eingegeben werden. Nach einem Neustart des System wären in diesem Fall die Einstellungen wieder weg. Deshalb kann man zur dauerhaften Nutzung den Umweg über den Eintrag in die bashrc Datei gehen.

Ein einfacher Test aus der Konsole kann z.B. mit dem Ascii Browser erfolgen:

w3m http://google.de

w3m_asci_browser

Weitere Inhalte zum Thema:

Die Anbindung an einen Proxy Server zur Linux Paketinstallation über apt-get wird in der Datei /etc/apt/apt.conf vorgenommen. [zum Beitrag]

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Veröffentlicht in Linux Tricks und markiert in , , , .

Ralf Bösenberg

Als gelernter Fachinformatiker begeistere ich mich für viele aktuelle IT Themen. Ich befasse mich mit Programmierung unter VB.Net, VB6, Linux, verbringe viel Zeit mit der Gestaltung und Administration von Internet Servern und Web Seiten und bin gerne und jederzeit ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner für Kunden und Interessenten.

www.Ralf.Bösenberg.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.